Wenn Dir das Leben einen Geburtstag gibt, mach ein Fest daraus:

Das Jahr 2019 der Musikkapelle Gelchsheim steht ganz im Zeichen des Vereinsjubiläums und es gibt allen Grund zum Feiern: 160 Jahre Musikkapelle Gelchsheim & 25 Jahre Schloss- und Seefest

Zum Auftakt des Schloss- und Seefestes im Jubiläumsjahr der Musikkapelle Gelchsheim findet am Donnerstag, 18.07.2019 um 19:30 Uhr in der Festhalle am Alten Reitplatz (Ortsausgang Richtung Baldersheim) ein humorvoller Abend mit den unterfränkischen Jungs von häisd`n`däisd vomm mee statt. Die Veranstaltung beginnt um 19:30 Uhr, Einlass ist bereits ab 18:30 Uhr. Für Speisen und Getränke ist bestens gesorgt.

Die Vielseitigkeit der Musiker garantiert regelrechte Lachsalven und wird auch die eine oder andere Freudenträne in die Augen der Besucher treiben! Eintrittskarten zum Jubiläumskabarett sind ideal zum selbst Erleben oder Verschenken! Karten gibt es im Vorverkauf (18 €) bei Salon Struwwelpeter, Hauptstraße 41, Gelchsheim oder Johannes Leimig, Kirchstraße 8, Gelchsheim und an der Abendkasse (20 €).

Wenn sich das Donnern der Bässe mit dem eigenen Herzschlag vereint und gewaltige Sounds wie ein Blitz durch den Körper strömen, dann heißt es: Welcome to our Birthday Party! Denn, ohne Bass kein Spaß! Zum Geburtstag gibt’s außergewöhnliche Specials: spiele am Eingang mit Schere, Stein, Papier um den Eintrittspreis oder genieße unseren leckeren Jubiläums-Cocktail!

Ein weiterer Höhepunkt des Festwochenendes ist der Sternmarsch mit Gemeinschaftschor am Samstag, 20.07.2019 um 19 Uhr. Im Anschluss findet die Verleihung der PRO MUSICA-Plakette mit Herrn Manfred Ländner für über 160 Jahre Tradition statt. Mit einem Mix aus Party-Rock und Blasmusik übernehmen dann „Die Hopferstädter“ und sorgen für Stimmung pur!

Feines für Ohren und Gaumen verspricht auch der Familientag am Sonntag. Liebhaber der böhmisch-mährischen Blasmusik aber auch Feinschmecker, die fränkische Köstlichkeiten wie Bratwurst, Steak & Co. lieben, sollten sich den Termin 21.07.2019 vormerken! Ab 11 Uhr unterhalten die Nachwuchsmusiker die Besucher. Zum Mittagstisch hören die Festgäste Melodien zum Mitsummen aus dem Best-Of-Programm des Jugendensemble Röttingen. Blasmusik, die Spaß macht sowie bekannte Rock- und Pophymnen präsentieren die Musikerinnen und Musiker der Musikkapelle Baldersheim zu Kaffee & Kuchen.

More than a feeling – bewegende, symphonische Blasmusik unter funkelndem Sternenhimmel! Die besten Bedingungen, um sich gemeinsam mit dem Projektorchester Würzburg in die Film- und Musicalwelt davontragen zu lassen. Die Besucher erwartet ein Sommernachtskonzert unter Sternen mit Musik zum Davonträumen!

Zum Abschluss des Festwochenendes im Jubiläumsjahr der Musikkapelle Gelchsheim erleben die Besucher ein Musikfeuerwerk der Superlative, bei dem besonders musikalisches Gehör und ausgewählte, pyrotechnische Effekte des Feuerwerkers gefordert sind. Begeisterung pur bei erleuchtetem Nachthimmel!

Das Festgelände befindet sich an der Ortsausfahrt Richtung Aub. Parkmöglichkeiten sind vorhanden.

Für die kleinen Gäste des Schloss- und Seefestes am Reitplatz in Gelchsheim gibt es wieder eine Hüpfburg, Torwand, Rollenrutsche und Schminken für Kinder.

Frisch, fromm, fröhlich, fränkisch

Häisd`n`däisd vomm mee

Aus'm Gröbsten raus – Das Beste aus 20 Jahren

Zum Auftakt des diesjährigen Schloss- und Seefestes (18-21.07.2019) veranstaltet die Musikkapelle Gelchsheim am Donnerstag, 18.07.2019 um 19:30 Uhr in der Festhalle am Alten Reitplatz (Ortsausgang Richtung Baldersheim) einen humorvollen Abend mit den unterfränkischen Jungs von häisd`n`däisd vomm mee. Die Veranstaltung beginnt um 19:30 Uhr, Einlass ist bereits ab 18:30 Uhr. Für Speisen und Getränke ist bestens gesorgt.

Die Vielseitigkeit der Musiker garantiert regelrechte Lachsalven und wird auch die eine oder andere Freudenträne in die Augen der Besucher treiben! Eintrittskarten zum Jubiläumskabarett sind ideal zum selbst Erleben oder Verschenken! Karten gibt es im Vorverkauf (18 €) bei Salon Struwwelpeter, Hauptstraße 41, Gelchsheim zu den Öffnungszeiten oder Johannes Leimig, Kirchstraße 8, Gelchsheim (Tel. 09335/543) und an der Abendkasse (20 €).

 

Frisch, fromm, fröhlich, frech, so könnte man die unterfränkische Kultgruppe häisd`n`däisd vomm mee bezeichnen. Vor allem sind sie aber eins: fränkisch. Die sechs Jungs gleichen einer Vagabundenkapelle, tragen viel zu kurze Cordhosen, kuschelige Stricksocken, kunterbunt-karierte Hemden und löchrige Filzhüte. Seit 1998 stehen sie in fast unveränderter Besetzung auf vornehmlich fränkischen Bühnen, sind Kulturpreisträger sowie Kreativpreisträger und bekannt aus Funk und Fernsehen. Vielleicht kann man sagen, dass aus der „Boygroup from the Lower East Side of the Main River” „Männer in den besten Jahren“ geworden sind. A Capella und instrumental sind sie Virtuosen auf zahlreichen denkbaren und undenkbaren Instrumenten, inmitten einer schrägen Bühnendekoration.

 

Das Kabarett mit fränkischer Wortakrobatik und außergewöhnlicher Musikshow erzählt in ihrem  Programm „Aus’m Gröbsten raus“ von den Sahnestücken der letzten Jahre und der Radio- und Fernsehsendungen von "häisd'n'däisd vomm mee". Gleichzeitig sind einige ganz persönliche Lieblingslieder der Musiker dabei. Das ideale Programm für alle, die mit "häisd'n'däisd vomm mee" aufgewachsen sind und so inzwischen "Aus'm Gröbsten raus" sind. Seit über 20 Jahren sind die Jungs vomm mee in ihrer unverwechselbaren Art, geprägt von größter Spielfreude und hohem Spaßfaktor auf den Bühnen der Welt zu Hause. Selten hat man erlebt, dass Musik und die fränkische Lebensart in dieser Art und Weise dargeboten werden. So versucht man ständig Altes neu zu erfinden und dabei Neues nicht alt werden zu lassen. Sind Sie gespannt, wenn nun endlich "häisd'n'däisd vomm mee" "Aus'm Gröbsten raus" ist.